Förderverein

Wer wir sind und was wir wollen

Der Park Dieskau ist ein unersetzliches Element der Kulturlandschaft des Saalekreises. Desweiteren ist er ein bedeutendes Naherholungsgebiet vor den Toren der Stadt Halle. Außerdem dient er einer Vielzahl von Tier- und Pflanzenarten als Zuhause, darunter auch mehreren gefährdeten und bedrohten Arten.

Aufgrund langjähriger Vernasslässigung drohte der Verlust als historische Parkanlage. Um dies zu verhindern, gründete sich im Sommer 1999 der Förderverein „Park Dieskau“. Seitdem unterstützt er in ehrenamtlicher Tätigkeit die Gemeinde Kabelsketal als Eigentümerin der meisten Flächen im Park bei der behutsamen natur- und denkmalschutzgerechten Wiederherstellung ausgewählter Teilbereiche und in der Öffentlichkeitsarbeit.

Aus dem Arbeitsprogramm des Fördervereins:

  • Erarbeitung und Durchführung thematischer Parkführungen und umweltpädagogischer Angebote
  • Beschaffung von Fördermitteln
  • vorbereitende Arbeiten für weitere Rekonstruktionsabschnitte
  • sachkundige Begleitung der Sanierungsarbeiten im Park auf der Grundlage des Gesamtnutzungskonzepts „Park Dieskau“
  • Wiedererrichtung noch vorhandener Denkmäler
  • Mitarbeit bei der Herausgabe von Publikationen über den Park

Der Förderverein kann sein umfangreiches Programm nur dank intensiver Zusammenarbeit mit seinen regionalen Partnern verwirklichen (vgl. „Unsere Partner“)

Der Förderverein „Park Dieskau“ ist als gemeinnützig anerkannt. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 25 € / Jahr. Schüler, Auszubildende und Studenten zahlen die Hälfte. Neben der Mitgliedschaft kann die Arbeit des Vereins auch durch Spenden unterstützt werden.

Spendenkonto(bei Volksbank Halle) – IBAN DE18 8009 3784 0003 3005 01

Advertisements