Auf Meiers Höhe

Meiers Höhe ist die größte der drei Streuobstwiesen des Dieskauer Parks. Die ausgedehnte Wiese beginnt am Mühlweg und zieht sich über einen Hang abwärts bis zur Baumgrenze. Nur im unteren Bereich sind einige Obstbäume gepflanzt, darunter auch zwei der seltenen Speierlinge. Ein Großteil der Wiese wird von Solitärbäumen, meist Eichen dominiert.

Schon aus Gründungszeiten ist belegt, dass die Wiese für Feste verwendet wurde. Auch der Förderverein hat bis 2013 letztmalig das jährliche Parkfest hier durchgeführt.

2-festgelande-2

Advertisements