Am Mühlgraben

Der Mühlgraben ist ein Entwässerungsgraben, der im nördlichen Park aus dem Zollteichwiesengraben abzweigt, den Erlenbruch umfließt und anschließend den Park in gesamter Länge durchquert.

Dabei wird er von der großen Mühlgrabenbrücke, der Hexenbrücke und der Jägerbrücke überspannt.

An den Resten der 1977 abgerissenen Alten Mühle verlässt der Mühlgraben das Gelände des Parks und ergießt sich weiter südlich in die Reide.

AlteMühle1

Advertisements