Wildschweinschäden zum Teil beseitigt

In den vergangenen Wochen waren die Wildschweine sehr aktiv und haben viele Rasenflächen und Rabatten beschädigt. Die großen Rasenflächen im Pleasureground waren besonders betroffen. Die Schäden wurden bereits gestern durch den Bauhof der Gemeinde teilweise beseitigt. Beim heutigen Arbeitseinsatz wurden auch die Rabatten wiederhergestellt.

Gewuehl

Beispiel für Wildschweinschäden

Der NABU hat in der vergangenen Zeit für unsere Unterstützung Teile des Pfingstangers gemäht. Das Mahd-Gut wurde heute zusammengeharkt und wird demnächst abgefahren. Wir danken für die Unterstützung!

Bereits im Januar war eine Buche in Amor-Nähe umgestürzt. Der Stamm wurde im Laufe des Jahres entfernt, aber die Reste der Krone lagen als großer Haufen immer noch unschön auf der Rasenfläche. Heute wurde der Bereich entgültig bereinigt, das Geäst abtransportiert.

Nächster Termin: Streuobsttag des BUND-Regionalverbandes Halle-Saalekreis: 21.10.2018 von 11:00 bis 16:00 Uhr im Schloss Dieskau

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s