300. Geburtstag von Georg Freidrich Meier gefeiert

In einer Feierstunde wurde Georg Friedrich Meier (1718-1777) gedacht, einem engen Freund und Mentor des Parkgründers von Hoffmann. Meier wurde in Ammendorf als Sohn des dortigen Pfarrers geboren. Später unterrichtete er an der Friedrich-Universität Halle, wo er von Hoffmann kennenlernte. Beide verband eine enge Freundschaft, die nach Meiers Tod durch ein Denkmal, der Meier-Urne geehrt wurde. „Schau! des Weisen Denkmal schuf die Freundschaft hier.“ (Aufschrift der Urne)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s