Brückengeländer und Vorbereitungen

BogenbrueckeDas neue Jahr startet mit einer erfreulichen Nachricht. Bereits kurz vor Weihnachten wurde das neue Geländer der Chinesischen Bogenbrücke installiert. Das alte Geländer wurde im August letzten Jahres für einen Neuanstrich abgebaut, musste dann aber komplett ersetzt werden wegen morschen Materials.

Bei ungewöhnlich mildem Wetter fand der diesmonatige Arbeitseinsatz statt. Zur Vorbereitung des Punsch im Park wurde am Teehäuschen und im Pleasureground aufgeräumt. Auf der Amor-Wiese lag ein großer abgebrochener Ast. Dieser wurde komplett weggeräumt. Weiterhin mussten wilde Brombeerranken aus den Rabatten entfernt werden. Und schließlich füllt jetzt eine neue Eibe hinter der neugepflanzten Platane eine Lücke aus, die während der Fällarbeiten im letzten Winter entstanden war.

Bitte beachten: Sonntag, 14. Januar 15:00 Uhr – Punsch im Park am Chinesischen Teehäuschen, alle sind herzlich eingeladen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s