200. Todestag von Fürst Franz gefeiert

Am gestrigen Samstag gab es zu Ehren des 200ten Todestages von Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau, kurz Fürst Franz genannt, eine Feier im Dieskauer Park. Der Parkgründer Carl Christoph von Hoffmann pflegte eine enge Freundschaft mit diesem wichtigen Staatsmann und Aufklärer. Deshalb errichtete er im Dieskauer Park auch ein Denkmal zu Ehren seines Freundes. Dieses Denkmal ging im Laufe der Jahre aber verloren und konnte nun dank der Bemühungen des Fördervereins und vieler Spender aber wieder aufgestellt werden. Leider sind über Standort und Aussehen des historischen Denkmals nur wenige Informationen verfügbar. Anstelle einer ‚kolossalische[n] Urne von nicht ganz alltäglicher Form‘ wurde von Ulrich Janku (Zwintschöna) eine schlichte, aber elegante Säule mit der Relief-Darstellung des Fürsten erschaffen. Diese wurde nach einer kurzen Rede des Vereinspräsidenten enthüllt. Alles wurde durch den Dessauer Marsch, gespielt vom Musikverein Halle-Neustadt begleitet. Anschließend wurden als Dank an die Großspender durch den Schatzmeister Gipsabdrücke des Medaillons überreicht.

Während der Feier anwesend waren auch der Bürgermeister Kurt Hambacher und Herr Mangels, Vorsitzender von „Gartenträume Sachsen-Anhalt“ e.V.. Selbst das Wetter unterstützte die Feierlichkeit durch Sonnenschein an einem sonst trüb-grau verhangenem Tag. Die vielen anwesenden Gäste ließen sich Kuchen, Würstchen und Gulaschsuppe schmecken. Und die talentierten Musiker aus Halle-Neustadt unterhielten mit einer schönen Auswahl an Musikstücken.

Der Förderverein „Park Dieskau“ e.V. bedankt sich noch einmal ausdrücklich bei allen Spendern und Unterstützern des Projektes.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s